Bequem für die Kleinsten


Auch Kinder verbringen sehr sehr viel Zeit im Bett, in jüngerem Alter 10-12 Stunden täglich. Jedoch hat sich die Meinung breit gemacht, dass Kinder „...so schnell herauswachsen...“ und deshalb alle Anschaffungen sehr ins Geld gehen.

Wählen die Eltern geschickt die Größe und Qualität des Kinderbettes und der dazugehörigen Matratze, braucht ein Kind vom ersten bis zum achtzehnten Lebensjahr zwei verschiedene Betten plus Matratze.

Oft werden Kinderbetten als letzter Verwerter der Erwachsenenmatratzen angesehen. Das ist bedenklich, wenn man die durchschnittliche Nutzungsdauer der ausgedienten Erwachsenenmatratzen und deren jahrelang etabliertes „Eigenleben“ betrachtet.

Mit sehr wenig Aufwand lassen sich große Stauräume schaffen, welche Kinder und Eltern sehr gern haben. Übergrößen- und Untergrößenbetten werden auch in Kindergrößenbetten gefertigt bzw. bereits gefertigte Betten verkauft. Wasserbetten werden von uns für Kinder ab 1 Jahr Alter empfohlen.

Anmelden

Passwort vergessen?

Ein Kundenkonto eröffnen?