Auf dem Wasser schlafen. . .


Als Ihr Spezialist für Wasserbetten halten wir eine umfangreiche Auswahl an Wasserbett-Varianten für Sie bereit, so dass Sie viele interessante Gestaltungsvarianten sehen und fühlen können. Durch die Größe unserer Ausstellung wird Ihnen ermöglicht, alle verfügbaren Beruhigungsstufen selbst zu testen und so eine Auswahl treffen zu können, welche Sie glücklich macht. Probieren Sie selbst, ob ein Wasserbett zu Ihnen passt.
 
Ist so ein Wasserbett nun das optimale Bett für mich?
Jein. Sie müssen sich wohlfühlen, sich darauf einlassen. Sie spüren das Wasser unter sich etwas und müssen das mögen.
Gehen meine Rückenschmerzen weg, wenn ich im Wasserbett schlafe?
Ja, wenn die Rückenschmerzen von schlechtem liegen/schlafen entstehen, wenn nicht, werden diese mindestens gelindert, weil sich eine mit Wasser befüllte Wassermatratze genauer Ihrem Körper anpasst und weil Ihnen die gleichmäßige Wärme sehr gut tut. Die Zeit dreht ein Wasserbett nicht zurück. Rückenschmerzen weg zu bekommen ist ein komplexes Projekt aus vielen Einzelbausteinen, wie Ernährung, Muskelaufbau etc.
Sind Wasserbetten nicht immer wahnsinnig teuer in Anschaffung und Unterhalt?
Nein. Für ein ordentliches Bett, zwei gute Matratzen, zwei Lattenroste zahlen Sie ebenso viel, wie für ein Wasserbettsystem, ohne dass Sie auf normalen Matratzen nur annähernd so viel Komfort wie im Wasserbett hätten.
Das Wasser im Wasserbett muss regelmäßig aufbereitet werden und außerdem wird es elektrisch beheizt, was zusammen ca. 100,00 € im Jahr kostet. Pflegeprodukte schlagen mit ca. 20,00 € im Jahr zu Buche.
Gibt es statische Probleme durch das Gewicht des Wasserbettes?
Die Last, welche bei einem Bettsystem in Standardgröße rund 450kg beträgt, verteilt sich auf 4 m². Somit liegt die Belastung bei rund 120kg je m².
Muss das Wasser im Wasserbett jährlich ausgetauscht werden?
Nein. Das Wasser sollte nach 8-10 Jahren erneuert werden.

Anmelden

Passwort vergessen?

Ein Kundenkonto eröffnen?